Lot: 273

85. Tribal Art Auktion

Antilopenmaske

Nigeria, Mama

Provenance Size Starting price / estimated price
Adrian Schlag, Brussels, Belgium H: 50 cm 4000 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, rotbraune Krustenpatina, halbkugelförmig aufgewölbte Kalotte mit erhabenem Stirngrat und trichterförmig vorspringendem Maul, bekrönt von langen, in leichtem Bogen nach vorne geschwungenen Hörnern, umlaufende Randlochung, min. besch., Farbabblätterungen, feine Risse; die Mama sind für ihre abstrakten Büffel- und Antilopenmasken bekannt. Die vorliegende Maske wurde im "kambon"-Maskenspiel der "udawaru"-Gesellschaft für Opfer- und Begräbniskulte getragen.


Schädler, Karl-Ferdinand, Afrikanische Kunst in Deutschen Privatsammlungen, München 1973, p. 247, ill. 348