Lot: 29

84. Tribal Art Auktion

Figur eines männlichen Ahnengeistes "blaal"

Papua-Neuguinea - Sepik

Provenance Size Starting price / estimated price
Patti Cadby Birch, NewYork, USA H: 41 cm 5000 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, matte braune Patina, durchbohrtes Septum, verkürzte frei gearbeitete Arme, Beine ohne Füße einer aufgewölbten Basis entwachsend, min. best., kleinere Fehlstellen durch Insektefrass rückseitig, Sockel; laut O. Reche sind die Ahnenfiguren ursprünglich wohl Weiterbildungen, bzw. Ergänzungen der aufbewahrten Schädel der Verstorbenen. Man wollte der Seele nicht nur den möglichst naturgetreu ausgestalteten Kopf, sondern den ganzen Körper als Wohnstatt anbieten. Laut Reche ist anzunehmen, dass die ursprüngliche Form der Ahnenfigur aus einem natürlichen Schädel und einem angefügten hölzernen Rumpf bestand. Dies war jedoch nur ein Übergangsstadium und wurde schließlich von solch ganzfigurigen Holzstatuetten abgelöst.