Lot: 458

80. Tribal Art Auktion

Janusfigur "kabeja"

D. R. Kongo, Luba

Provenance Size Starting price / estimated price
Robert Keating Collection, USA (Inventory number "178") H: 26 cm 4500 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, dunkelbraune, teilweise leicht krustierte Patina, zwei identisch ausgebildete Figuren, männlich und weiblich, Rücken an Rücken miteinander verschmolzen, Kopfaufsatz mit Eintiefung gefüllt mit magischen Substanzen, besch., Beine und Arme nur fragmentarisch erhalten, feine Risse, leichte Abriebspuren, Sockel; "kabeja"-Figuren werden als bildliche Darstellung des Urpaares und somit Gründer der Gemeinschaft gesehen. Sie befinden sich im Besitz des Clanobersten "fumu mwela". "Kabejas" wurden bei Clantreffen präsentiert. Von Einzelpersonen wurden sie für verschiedene Zwecke genutzt: um ein gutes Verhältnis zu den Ahnen zu sichern, für Fruchtbarkeit zu sorgen und als Schutz gegen böse Mächte.