Lot: 470

82. Tribal Art Auktion

Janusförmige Zauberfigur "kabeja"

D. R. Kongo, Hemba

Provenance Size Starting price / estimated price
H: 24 cm 3000 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, stellenweise krustierte schwarzbraune Patina, Pigmentreste, männliche und weibliche Figur, Rücken an Rücken miteinander verschmolzen, Kopfaufsatz mit Eintiefung, die Reste von magischen Substanzen beinhaltet, min. best. (Gesichtszüge), Fehlstellen durch Insektenfrass (linkes Bein der männl. Figur/Basis), Sockel; "kabeja"-Figuren werden als bildliche Darstellung des Urpaares und somit Gründer der Gemeinschaft gesehen. Sie befinden sich im Besitz des Clanobersten "fumu mwela". "Kabejas" wurden bei Clantreffen präsentiert. Von Einzelpersonen wurden sie für verschiedene Zwecke genutzt: um ein gutes Verhältnis zu den Ahnen zu sichern, für Fruchtbarkeit zu sorgen und als Schutz gegen böse Mächte.