Lot: 266

80. Tribal Art Auktion

Maske

Côte d'Ivoire, Bété

Provenance Size Starting price / estimated price
Pascal Alcan Legrand, Paris, France H: 25 cm 3000 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, schwarzbraune Patina, Ziernägel, schmal geschlitzte Augen mit "Tränensäcken", die Zähne den Mund gitterartig verschließend, min. besch., Fehlstellen durch Insektenfrass, Abriebspuren, Sockel; die bekanntesten Masken der Bete sind jene, die - mit mehreren stilisierten Hauern versehen - eher einem Ritterhelm gleichen, denn einer Maske. Seltener sind Masken die Stilelemente der Dan mit Charakteristika der anderen umliegenden Volksgruppen verbinden, wie dies bei vorliegender Maske der Fall ist.


Celenko, Theodore, A treasury of African Art from the Harrison Eiteljorg Collection, Bloomington 1983, p. 76