Lot: 290

79. Tribal Art Auktion

Pfahlfigur "wundul" oder "dumbun"

Nigeria, Wurkun

Provenance Size Starting price / estimated price
H: 44 cm 450 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, braune Patina, min. besch., kleine Fehlstellen durch Insektenfrass, leichte Abriebspuren, Sockel; die Wurkun sind bekannt für ihre paarweise angefertigten und auf eiserne Stäbe montierten Pfahlfiguren. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine fruchtbare Ernte zu garantieren, daneben sollen sie das Wohlbefinden ihres Besitzers und seiner Familie sichern. Meist finden sie in den Feldern Aufstellung mit einem großen Opfergefäß zur Seite. Andere werden auf Schreinen innerhalb von Gehöften installiert, ähnlich den "tauwa"-Figuren der Chamba, sie werden dann zur Krankenheilung verwendet.


Wittmer, Marcilene K. & William Arnett, Three Rivers of Nigeria, Atlanta 1978, p. 88 f.