Lot: 87

85. Tribal Art Auktion

Sitzende weibliche Figur

D. R. Kongo, Luba

Provenance Size Starting price / estimated price
Peter Loebarth, Hameln, Germany
Hans Dietrich Rielau, Hösbach, Germany (2003)
H: 34 cm 3000 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

mittelbraunes Holz, dunkelbraune, leicht glänzende Patina, Pigmentreste, Körperskarifikationen auf Vorder- und Rückseite, auffällige Pose mit gekreuzten Beinen einnehmend, feine Gesichtszüge mit leicht nach oben gerecktem Kinn und sorgfältig ausgeschnitzte Frisur, min. besch., Risse, leichte Abriebspuren, Sockel; bei den Luba werden bevorzugt weibliche Abbilder geschaffen, denn Frauen spielen eine wichtige Rolle in ihrer Gesellschaft, sogar als politische Ratgeber und Botschafter. Die Skarifikationsmuster der Luba tragen spezielle Namen und haben bestimmte Bedeutungen. So kann jede Frau selbst entscheiden, welches Muster sie tragen und welche Botschaft sie damit vermitteln will.