Lot: 254

85. Tribal Art Auktion

Figurenpaar

Nigeria, Chamba

Provenance Size Starting price / estimated price
Gerd Korinthenberg, Düsseldorf, Germany H: 36,5 cm;
37 cm
This object is not available anymore.

Holz, rötliche Patina, Pigmentreste, min. besch., kleine Fehlstellen, feine Risse, leichte Abriebspuren, Sockel; die Chamba haben sich im 17. Jahrhundert am Südufer des Benue unweit der Jukun niedergelassen. Statuetten der Chamba sind selten. Häufiger vertreten sind die stabähnlichen "tauwa"- Figuren. Bei vorliegendem Figurpaar dürfte es sich wohl um Ahnenfiguren handeln.