Lot: 360

94. Tribal Art Auktion

Männliche Ahnengeistmaske "chihongo"

Angola, Chokwe

Provenance Size Starting price / estimated price
Portuguese Collection H: 24 cm This object is not available anymore.

Holz, Farbpigmente, Metall, Münze (portugiesisch/ 1892), Sockel "Chihongo" bedeutet wörtlich "Geist des Reichtums" und entsprechend sollte die Maske Reichtum und Macht symbolisieren. Die Maskenträger huldigen den männlichen Vorfahren, von denen man glaubt, dass sie für den Wohlstand und die Stärke der Gemeinschaft verantwortlich sind. In früheren Zeiten soll das Tragen dieser Masken ausschließlich dem Häuptling (oder dessen Söhnen) bei königlichen Ereignissen, wie z.B. der Amtseinführung eines neuen Häuptlings, vorbehalten gewesen sein. "Chihongos" Gegenstück ist "pwo", die einen weiblichen Ahnengeist verkörpert. Ihr gemeinsamer Auftritt soll Fruchtbarkeit, Frieden, Reichtum und Wohlbefinden in das Dorf bringen.