Lot: 118

91. Tribal Art Auktion

Männliche Kopfskulptur "mma"

Côte d'Ivoire, Agni / Sanwi, Krinjabo Gebiet

Provenance Size Starting price / estimated price
Marcel Lheureux, France
Helena Rubinstein (1870-1965), Paris / New York, USA
Parke-Bernett Galleries, New York, 2nd Session: 29 April 1966, lot 141 (not illustrated)
H: 18 cm 4000 EUR
plus 23 % commission, VAT, transport and insurance

Keramik / Terrakotta, Überzug mit schwarzem Pflanzenextrakt stellenweise sichtbar, rest., Sockel Vorliegender Kopf stammt aus dem Krinjabo-Gebiet. Krinjabo war einst Hauptstadt des alten Königreiches Sanwi, das um 1740 von Angehörigen des Agni-Stammes aus Ghana gegründet worden war. Das Krinjabo/Sanwi-Gebiet ist heute eine wichtige archäologische Grabungsstätte und Fundgebiet bedeutender Objekte. Die Gedenkköpfe dienten als Behältnis für die Seelen verehrter Verstorbener. Sie wurden nicht direkt auf dem Grab platziert sondern in einem heiligen Hain in der Nähe der Begräbnisstätte oder an einem Schrein, wo ihnen Opfer dargebracht und ihnen rituell gehuldigt wurde.