Lot: 14

Reisgottheit "bulul"

Philippinen - Luzon, Ifugao, Tagiling oder Werkstatt

Provenienz Größe Zuschlag
T. Morita, Japan (coll. in situ,1980s/90s) H: 48 cm verkauft

Holz, Vor allem auf Grund von Gesichtsbildung und naturalistischer Anklänge (Schlüsselbein), dürfte diese Figur dem Schnitzer Tagiling oder seiner Werkstatt zuzuordnen sein. Tagiling, der im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts im Dorf Kababuyan in Nord-Luzon tätig war, ist einer der wenigen Ifugao-Künstler die namentlich bekannt sind.