Lot: 172

82. Tribal Art Auktion

Helmmaske "tshibangabanga"

D. R. Kongo, Bindji

Provenance Size Starting price / estimated price
Peter Loebarth, Hameln, Germany
Hans Dietrich Rielau, Hösbach, Germany
H: 38 cm 2000 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, schwarz eingefärbt, rotes und weißes Pigment, akzentuierte Augenbrauen und Wangen, Ritzskarifikationen, rep. (rechtes Ohr), min. besch., kleine Fehlstellen, Risse, leichte Abriebspuren, Holzsockel; die Bindji sind bekannt für ihre aufwändig geschnitzten Tabakspfeifen und ihre kraftvollen Helmmasken "tshibangabanga", die den "bwoom"-Masken der Kuba sehr ähneln und vom Meister des Beschneidungslagers getragen werden.


Schädler, Karl-Ferdinand, Encyclopedia of African Art and Culture, München 2009, p. 106