Lot: 416

81. Tribal Art Auktion

Seltene alte Maske

D. R. Kongo/Gabun Grenzgebiet, Ndjabi

Provenance Size Starting price / estimated price
H: 24 cm 5000 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

helles leichtes Holz, bemalt mit weißem und schwarzem Pigment, sowie rotem Ocker, Gesicht mit breit angelegter Stirn und schmal zulaufendem Kinn, Augen mit nahezu geschlossenen Lidern und schmalen Sehschlitzen, der Mund ist geöffnet und eine kleine Zunge zwischen den geschwungenen Lippen herausgeschnitzt, Frisur mit kammartigem Mittelschopf, min. best. (Nase, Mund), Kratzer; bei vorliegender Maske handelt es sich um eine frühe Arbeit, wohl um 1890/1900. Es sind nur wenige Masken bekannt, die der vorliegenden stilistisch nahe stehen. Eine davon ist abgebildet bei Perrois, 1979, Abb. 282. Eine weitere wurde 1986 bei Sotheby's, London als Los 66 versteigert.


Perrois, Louis, Arts du Gabon, Paris 1979, ill. 282 Sotheby's, London, 23 June 1986, lot 66