Lot: 491

83. Tribal Art Auktion

Stehende weibliche Figur "biteki"

D. R. Kongo, Yaka/Suku/Holo

Provenance Size Starting price / estimated price
Ketterer, Munich, 11 April 1992, lot 243
Oskar Schimmer, Erlangen, Germany
H: 34,5 cm 1800 EUR
plus 21 % commission, VAT, transport and insurance

Holz, satte stellenweise glänzende schwarze Patina, Öffnungen im Kopf und an beiden Schultern, min. best. (rechte Hand, Nasenspitze, Ohren), Farbabrieb, Metallsockel; diese Figuren dienten als Behälter oder Träger für magische Ladungen. Einmal damit ausgestattet, wurden die Figuren zu einem bestimmten Typus von Fetisch, der entweder gesund machte - "kubuka" oder aber krank - "kuwata". Von der Form einer Figur alleine kann nicht auf ihre Funktion geschlossen werden, allein die Art der magischen Ladung legt ihre Bestimmung fest.


Bourgeois, Arthur P., The Yaka and Suku, Leiden 1985, p. 107