Lot: 439

87. Tribal Art Auktion

Kultmesser

D. R. Kongo, Momvu

Provenance Size Starting price / estimated price
René David, Zurich, Switzerland H: 55 cm This object is not available anymore.

Metall, Holz, unregelmäßige, beidseitig ornamentierte Klingenform, Griff tlw. mit Draht umwickelt, min. besch., leichte Gebrauchs- und Korrosionsspuren. Diese Messer sind äußerst selten, in privaten und musealen Kollektionen nur vereinzelt anzutreffen, über ihre wirkliche Funktion ist uns nichts bekannt. Fest steht allerdings, dass die von Georg Schweinfurth als "Staatswaffe" bezeichneten Messer, sowohl von Männern als auch von Frauen der Momvu getragen wurden. Die Form der Klinge kann geringfügig variieren, weist aber im Grunde immer die gleiche scheibenförmig abgeflachte Form auf.


Zirngibl, Manfred A., Seltene afrikanische Kurzwaffen, Grafenau 1983, p. 93, ill. 101