Lot: 9

Kriegskeule

Neu Kaledonien, Kanak

Provenienz Größe Zuschlag
Peter Willborg, Stockholm, Sweden L: 75,5 cm 900 EUR

Hartholz, weißes Pigment, Pflanzenfaser, Tierhaar, blauer Baumwollstoff, rest. (scheibenförmige Schlagkante) Bemerkenswert ist, daß bei dieser Keule das besonders aufwändig gearbeitete schmückende Beiwerk in größten Teilen erhalten ist. Neben vierarmigen Gebilden aus feinem Pflanzenfasergeflecht, finden sich dünne Flechtbänder, die durch eingearbeitete flaumartige Fasern (Kuskus) auf den ersten Blick wie Wollfäden aussehen.


Newton, Douglas (ed.), Arts of the South Seas, The Collection of the Musée Barbier-Mueller, Munich, London, New York 1999, p. 305, ill. 13